Das Projekt

Auftraggeber:

Ausführendes Stahlbauunternehmen

Umfang:

47.500 m² Dachfläche

Konstruktion:

Fachwerkträger mit Stahltrapez-Profilen, zu öffnende Dachkonstruktion

Unsere Leistungen

  • Mitwirkung bei der Systemfestlegung des auffahrbaren Dachbereichs
  • Überprüfung der bauphysikalischen Anforderungen
  • Gutachten zu Korrosionsschutzanforderungen
  • Mitwirkung bei Detailausbildungen
  • Abnahme aller Akustikprofile (gelochte Trapezprofile)
  • werkstoffkundliche Untersuchungen
  • Sachverständige Mitwirkung bei Abnahmen

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Werner E. Kallenberger
öbuv Sachverständiger für Korrosionsschäden an verzinkten Bauteilen
Beratender Ingenieur der IK-Bau NRW
0211 36 77 69 31
w.kallenberger@kallenberger-ing.de